Theatralisch schwarz tragen

Was tun, wenn sich des nachts die verdrängten Sorgen über dies und das sich blitzartig aufdrängen und einem den Schlaf rauben, während obendrauf auf dem Haus nebenan auch noch ein paar wild gewordene Film-Schauspieler schreiend über die Dächer stürmen? „Siggi, komm da sofort runter.“ „Siggi was machst Du da?“ „Siiiiiggggiiiii“. Fuck off! Ihr blöden Gedanken, Sorgen und Schauspieler. Alle. Und dann fühlt man sich plötzlich als das traurigste und einsamste Mädchen der Welt. Überhaupt so. Was man ja eigentlich nicht ist, gar nicht, aber Gefühle sind eben verdammte Sausäcke die manchmal sehr wild werden und sich nicht kontrollieren lassen. Gerade nachts wenn man nicht schlafen kann.

User Status

Du bist nicht angemeldet.

Contact

misses.glitter[at]gmail[dot]com

Aktuelle Beiträge

Oh look!
Nein, ich habe damals kein PAUSE oder THE END Zeichen...
Miss Glitter - 15. Aug, 16:17
Theatralisch schwarz...
Was tun, wenn sich des nachts die verdrängten...
Miss Glitter - 25. Jan, 09:31
27.01.07 Chew the FAT!...
Chew the FAT! returns to its new home, the 103...
Miss Glitter - 19. Jan, 11:04
Donnerstagsmusik
Gestern Abend als der Junge dann gegangen war, um Zuhause...
Miss Glitter - 18. Jan, 12:39
Der Praktikant ist heute...
Der Praktikant ist heute nicht da weil er woanders...
Miss Glitter - 17. Jan, 10:31

Suche

 

Status

Online seit 4358 Tagen
Zuletzt aktualisiert: 14. Jan, 19:49

Credits


Profil
Abmelden
Weblog abonnieren